04503701515

Informationen zu EXPO-roll am Strand als Zugang für Behinderte zum Gewässer

 

Die Lösung für Menschen mit Handicaps für Strandwege zum Meer

EXPO-roll von OSTACON Bodensysteme bietet barrierefreien Zugang über den weichen Strand zum Meer.

EXPO-roll von OSTACON Bodensysteme bietet barrierefreien Zugang über den weichen Strand zum Meer.

 

Menschen mit Behinderungen, wie etwa mit starken Sehschwächen, oder Gehbehinderte, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, möchten gemeinsam mit ihren Begleitern auch die Vorzüge eines entspannenden Tages am Strand genießen.

 

Oftmals schaffen sie es nicht zum Ufer, weil der weiche Sand keine Fahrten mit dem Rollstuhl oder dem schweren, elektrischen Fahrstuhl zulässt.

 

Sehbehinderte benötigen eine Hilfe, wenn noch etwas Sehkraft vorhanden ist, deshalb empfehlen Augenärzte einen Kontrast zur besseren Orientierung! Mit einem zweifarbigen Boden, in hell und dunkel, kann einfach geholfen werden.

 

Die Auswahl eines geeigneten Bodenmaterials ist durch bestimmte Bedingungen vorgegeben und sollte beachtet und erfüllt werden! Das Bodensystem EXPO-roll erfüllt diese Vorgaben! Tragen - Rollen - Gehen - Fahren

 

 

Die richtige Auswahl ist EXPO-roll

 

Warum EXPO-roll für den Strand?

 

EXPO-roll ist ein aus einzelnen Bodenplatten, von 10 × 40 cm Größe und 2 cm Stärke, aus Polypropylen PP-Kunststoff, hergestelltes Boden-Klick-System. Die einzelnen Platten werden mit einem Clip-Verschluss dauerhaft, in der Länge und Breite, fest verbunden.

 

Die Clip-Verbindungen in Längsrichtung ermöglichen ein Aufrollen des Bodens bis max. 6 - 8 Meter Länge!  Wir empfehlen eine Breite von 2,00 m bis maximal 2,80 m. Dann kann der EXPO-roll, auch auf weichen Untergrund, mit schweren Elektro-Rollstühlen unfallfrei befahren werden.

 

Der PP-Kunststoff ist UV–stabilisiert und witterungsbeständig, ist sogar für alle Lebensmittelbereiche zugelassen, er sondert keine toxischen Gase ab und ist für Kinder und die Umwelt völlig ungefährlich und verträglich!

 

Eine Trennung in der Länge ist schnell mit einem flachen Schraubendreher oder schmalen Spachtel möglich, wenn zum Beispiel Hochwasser den Strand überfluten würde!

 

Zur besseren Stabilisierung sollte ein dünnes GEO-Textil-Gewebe unterlegt werden, das beim Aufrollen mit aufgerollt werden kann. Der feine Sand dringt dadurch nicht durch die Öffnungen der Bodenplatten, ständiges abfegen des EXPO-roll Bodenbelages entfällt.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung Tel.: 04503 70 15 15

 

Zur Kontakt-Seite

 

Zurück zur Startseite